INA
Hallo! Ich bin Ina, 27 Jahre alt und Studentin (nein ich bin nicht im 18. Semester und studiere auch nichts mit Medien). Ich spiele seit meinem 12. Lebensjahr RPGs - mit ein paar größeren Pausen zwischendurch. Als Jugendliche war ich eine "Buffyjüngerin". Let's be honest: Ich glaubte sogar eine Hexe zu sein! Heute weiß ich natürlich, dass es Schwachsinn war, aber die Faszination für die Serie hat nie aufgehört. Ich freue mich sehr, dass auch du den Weg hierher gefunden hast und hoffe, dass du dich hier wohlfühlst. Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit bei mir melden.

<3 Ina
TECHNIK, DESIGN, SETS, SUPPORT, PLOTS
ADMIN
JACI
Hallo ihr Lieben :)
Mein Name ist Jacqueline, aber ich werde von allen Jaci genannt! Ich bin 27 Jahre alt und komme aus Österreich. Buffy Fan bin ich seitdem die 6 Staffel im TV kam. hust Ja, ich war ne Späteinsteigerin, hab mir aber sofort nach der ersten Folge die DVD geholt und alles nachgeholt. RPGs spiele ich seitdem ich 18 bin. Ich hab das ein und andere Genre schon mal ausprobiert doch Fandom ist einfach meine #1. Dank Ina, die ebenso ein Buffy Fan ist wie ich, konnten wir das Board hier aufziehen und freuen uns euch bei uns Willkommen zu heißen.

<3 Jaci
SUPPORT, PLOTS, PARTNER, GESUCHE
ADMIN
Chapter 1
September bis November 2003
Wir spielen direkt nach dem Auslöschen von Sunnydale.
INPLAY INFOS
Closed
New Thread!


pm!
offline
Tarrytown geworben: 1
The Soul information.


profile
Bewerber
Gut Tarrytown Weiblich 79 posts

10320 Points

Quote direct

Vampire


Vampire (auch als Vampyrs und als Van-Tal in der Dimension Pylea bekannt) sind eine Art von seelenlosen, untoten Dämonen, die nur auf der Erde existieren konnten indem sie menschliche Leichen besetzen. Bei der Besetzung erhält der Mensch jedoch seine Erinnerungen und die meisten Charaktereigenschaften bei. Sie sind Hybriden und werden von anderen, "reineren" Dämonenarten verachtet. Sie sind bekannt für die ihre Ernährung durch Blut von Säugetieren, vor allem Menschen.

Fähigkeiten


Übermenschliche Kraft: Vampire besitzen übermenschliche körperliche Kraft, obwohl das genaue Ausmaß und die Grenzen dieser Kraft umstritten und oft von Individuum zu Individuum in der gleichen Weise variiert, wie es bei Menschen ist. Gründe dafür sind bspw. ihr eigentliches menschliches Alter, die Wahl der Blutquelle oder wie lange sie ein Vampir sind. Einige Vampire sind in der Lage, Metall mit ihren Händen zu deformieren, während andere von Holztüren zurückgehalten werden (die von der anderen Seite verbarrikadiert sind). Ketten haben unterschiedliche Erfolge bei der Festsetzung von Vampiren gezeigt. Einige konnten nach Stunden des Versuchens ihnen entkommen, während andere sich nicht aus eigener Kraft befreien konnten. Die mesiten Vampire können jedoch recht einfach eigenes Gewicht oder das Gewicht eines durchschnittlichen erwachsenen Menschen bewegen und diesen bis zu 10m schleudern.

Übermenschliche Geschwindigkeit: Vampire können sich viel schneller bewegen als normale Menschen. Sie können in einem Augenblick mehrere Meter überwinden und Handlungen sehr schnell ausführen ohne dass das menschliche Auge die Tätigkeit komplett erfassen kann. Bspw. verschwand Meister aus Buffys Sichtfeld, als sie kurz wegschaute, bevor sie seine Stimme aus der Ferne hörte; Spike versteckte die Leichen von zwei erwachsenen Männern in ein paar Sekunden; Angel trat ein und verließ Buffys Schlafzimmer aus ihrem Fenster, ohne dass sie es bemerkte.

Übermenschliche Agilität: Vampire besitzen eine größere Athletik und Manövrierfähigkeit als normale Menschen und können große Höhen und Distanzen leicht überwinden.

Übermenschliche Langlebigkeit: Vampire können viel ertragen und überleben fast unbegrenzte Mengen an körperlichen Verletzungen, solange sie nicht enthauptet, gepflockt oder ihnen das Herz rausgerissen wird. Ihre Körper sind widerstandsfähiger bei stumpfen Trauma als Menschen und können die tödlichen Wunden überleben. Allerdings kann ein gewisses Maß an Schaden zu einer kurzfristigen Schwächung des Vampirs führen.

Beschleunigte Heilung: Vampire können schneller als Menschen heilen, obwohl der Prozess je nach Schwere der Verletzung variieren kann (von Monaten bis zu Sekunden).

Übermenschliche Sinne: Vor allem nachtaktive Vampire haben ein verbessertes Gehör, Geruchsinn und können im Dunklen besser sehen. Sie reagieren besonders empfindlich auf den Duft von Blut und können einzelne Menschen und Vampire am persönlichen Duft unterscheiden.

Unsterblichkeit: Vampire altern ab dem Punkt ihrer Erzeugung nicht mehr und leben von da an Jahrtausende mit der gleichen Vitalität und Kraft. Über die Jahrtausende wird ihr "Vampirgesicht" grausamer und ihre Fähigkeit, menschliche Gestalt anzunehmen nimmt ab. Vampire, die bereits mehrere Jahrtausende auf der Erde wandel, können sich meist nicht mehr in ihr menschliches Selbst verwandeln.

Kampfkunst: Vampire sind in der Lage mit großer Geschicklichkeit zu kämpfen und mit großer Genauigkeit zu treffen, auch wenn er oder sie nie solche Fähigkeiten oder eine Kampfkunstausbildung als Mensch absolviert hat.

Scharfe Fingernägel: Fingernägel von Vampiren sind schärfer und widerstandsfähiger als die von Menschen. Vampire wie Drusilla und Dracula haben Menschen getötet, indem sie ihre Hälse mit ihren Nägeln zerschlagen haben. Darüber hinaus haben Darla, Drusilla und Dracula ihre Nägel benutzt, um ihr eigenes Blut zu ziehen, um andere Personen zu verwandeln.

Schwächen


Weihwasser, Sonne, Kreuze, Knoblauch

Vernichtung


Rausreißen des Herzens, Holzpflock duch das Herz, Verbrennen oder Enthaupten
// 26.03.2017, 17:03
created by

Closed
New Thread!







NEW OLD CLOSED
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Style by MISSTER.MIKAELSON | Text by TEAM & USER
» Das Design wurde optimiert für Mozilla Firefox und Opera.